BOUQUET UND KÖRPER

KRITERIEN BOUQUET

Fehler

Essig, Zapfen, Oxidation/Madèregeruch, alkoholisch, verbrannt
Allgemeiner Eindruck
sauber, komplex, ansprechend, nichtssagend/neutral
Intensität
verschlossen, mittel, intensiv, üppig/breit, unmittelbar
Altersmerkmale
grün/bitter, bissig, frisch, reif, flach, tot
Typizität
typisch für die verwendete(n) Traubensorte(n) und das Herkunftsgebiet
Weitere
Aromen abhängig von Alter und Entwicklung, Frucht u.a.

KRITERIEN KÖRPER

Allgemeiner Eindruck

sauber, ansprechend, nichtssagend, verschlossen, ”bissig”, weich

Gerbstoff

grün/bitter, stark, adstringent, weich, schwach

Säure

hart, ausgeprägt, stahlig, zitronig erfrischend, flach

Süsse

trocken, lieblich, süss, klebrig

 

Gerbstoff und Säure

adstringentes Tannin und wenig Säure, dominante Säure vor Tannin, ausgeglichen

Intensität

schwach, wässerig, leicht/schlank, mittel, körperreich, wuchtig

Ausgewogenheit und Struktur

unausgewogen, gutes Gleichgewicht, gut strukturiert, rund, elegant

Diverse Aromen

Frucht, Fassaroma u.a.

Abgang

kein Abgang, schwach, anhaltend, nachhaltig

Art des Abganges

fruchtig, Holz, grünes Tannin, bitter, Schärfe, Schokolade